Über die kleine Küche

Hey und herzlich Willkommen in der kleinen Küche. Im Laufe der kommenden Wochen, Monate (vielleicht sogar Jahre 🙂 ) soll hier Raum sein, um sich auszutauschen. Ich möchte Rezepte, Erfolge und Niederlagen aus meiner kleinen Küche mit euch teilen. Vielleicht hat der ein oder andere ja Lust, etwas nachzumachen oder auch Tipps für mich.

Tipps kann man nämlich immer gut gebrauchen, gerade wenn man, so wie ich, kein Gluten verträgt.

[Wenn du schon weißt was das heißt, kannst du den nächsten Absatz getrost überspringen. ]

Gluten ist ein Stoff, der in vielen Getreidesorten wie Weizen, Hafer, Roggen und Gerste vorkommt. Alles, was also aus jenen Getreidesorten hergestellt wird, darf ich nicht essen. Und auch sonst keiner, der eine Glutenunverträglichkeit bzw. Zöliakie hat.

Was hat das mit der kleinen Küche zu tun? Logisch, erst einmal bedeutet das, dass in der kleinen Küche nur glutenfreie Lebensmittel (Mehl, Paniermehl, Pasta…) verarbeitet werden.

Bei manchen Rezepten lässt sich herkömmliches Mehl gut durch glutenfreies Mehl ersetzen. Bei anderen Rezepten funktioniert das weniger gut 😀  Gerade was glutenfreie Teige angeht, kann da Einiges in die Hose gehen…bzw im Mülleimer landen.  Und genau da setzt dieser Blog an. Angespornt von frustrierten Abenden in der Küche, von nicht aufgehenden Teigen und steinharten Gebäckstücken will ich hier Rezepte teilen, die glücklich machen. Weil sie a.) gut schmecken und b.) funktionieren 🙂

Deshalb: An die Schüsseln – fertig- los!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s