Spargel mit Bergkäse

Spargelsaison!

IMG_9481

Da es das tolle Gemüse nun überall und in allen Variationen gibt – macht die kleine Küche auch gleich mit. Und zwar mit einer Variation aus dem Ofen: Spargel überbacken mit Bergkäse und Schmand.

Ihr müsst etwas Zeit mitbringen, das Prozedere ist aber ganz leicht zu händeln 🙂

 

Ihr braucht

  • Spargel
  • Kartoffeln als Beilage
  • Ein Stück Bergkäse
  • Ein Becher Schmand
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Nach Belieben: etwas Schinken

 

Schritt 1:

Zuerst müssen die Spargel (wie immer) geschält werden. Ich koche die Spargel dann vor – da ich zu ungeduldig bin Sie im Ofen garen zu lassen.

Wichtige Tipps beim Spargelkochen:

  • Eine Prise Zucker zum Spargelwasser dazu geben
  • Der Spargel ist dann gut, wenn ihr eine Stange aus dem Wasser heraushebt und sie etwas „durchhängt“

Während die Spargel schon kochen, könnt ihr auch den Kartoffeltopf aufsetzen, beziehungsweise jede andere Beilage vorbereiten, die ihr zu den Spargeln essen wollt.

 

Schritt 2:

Während der Spargel und die Kartoffeln garen, wird das „Topping“ für den Auflauf vorbereitet. Ich habe dazu Schmand verwendet, der mit Salz, Pfeffer und Petersilie gewürzt wurde.

IMG_9492

Außerdem habe ich in der Zeit meinen Bergkäse gerieben. Ich finde viel Käse meistens besonders lecker, das sieht man hier ganz gut J

 Schritt 3:

Zu guter letzt müssen die Spargel noch eine Runde in den vorgeheizten Ofen. Da das Gemüse ja schon gar ist, dient dies wirklich „nur“ dem Zweck des Überbackens. Spargel also in einer Form Schichten und mit dem Schmand und dem Bergkäse bedecken.

IMG_9502

Das Ganze bleibt so lange im Ofen, bis der Käse geschmolzen ist und schön goldbraun wird. Bei mir waren das so 15 Min bei 200°C, aber das variiert ja von Ofen zu Ofen. Am besten behält man regelmäßig einen Blick darauf.

IMG_9510.JPG

Das war’s schon! Lasst es euch schmecken 🙂

IMG_9480IMG_9486IMG_9512IMG_9495IMG_9515IMG_9490IMG_9518

 

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s